Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Warenkorb 0
Bio Goldsalbei
Blumen Peschl GmbH

Bio Goldsalbei

Normaler Preis €3,49 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Goldsalbei Salvia officinalis "Icterina"
Topfgröße: 13 cm

Der Goldsalbei ist der robustete Salbei unter den buntblättrigen Salbei und eine sehr
wichtige Pflanze für Küche und Garten. Die mehrfarbigen Blätter dieser Sorte bringen Abwechslung in jeden Kräutergarten.

Standort/Ernte:
Sonnige warme und trockene Standorte, winterhart. Möglichst komplette Triebspitzen ernten, wobei ein Drittel des Triebes an der Pflanze verbleiben sollte. So treibt die Pflanze immer wieder neu aus. Während der Schwangerschaft und Stillzeit jedoch sollte man den Verzehr meiden!

Inhaltsstoffe:
Thujon, Saponin, Bitterstoffe, Gerbstoffe

Konservierung: Zweige mit Blättern abschneiden, zu Bündeln zusammenbinden und zum Trocknen im luftigen Schatten aufhängen. Die getrockneten Blätter in einer Papiertüte aufbewahren.

Rezeptvorschlag: Salbeiwein: Eine Handvoll Blätter in 0,7 Liter süßem Wein einlegen. Nach 10 Tagen abfiltern.

Salbei-Limetten-Butter: Eine Knoblauchzehe und 10 bis 15 Salbeiblätter schön klein schneiden. Eine Bio-Limette kurz waschen, auspressen und die Schale abreiben. Alles zusammen mit 250 g Butter durchkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend im Kühlschrank lagern. Schmeckt gut zu Gegrilltem, zu Fisch oder einfach pur auf ein gutes Bauernbrot oder Baguette.

Salbeiessig: Etwa 75g Salbeiblätter grob hacken. Zusammen mit 2 Zweigen Rosmarin, einer grob geschnittenen Knoblauchzehe, einem Esslöffel Pfefferkörner und etwa 900ml Weißwein- oder Apfelessig in einer verschließbaren Flasche ansetzen. Kühl und dunkel aufstellen. Nach 3 Wochen abfiltern. Toll für Dressings, Marinaden, an Pasta, und zum Braten von Gemüse, Fleisch & Fisch.

Robusteste buntblättrige Salbeisorte...


Diesen Artikel teilen