Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Warenkorb 0
Bio Jamaika Thymian
Blumen Peschl GmbH

Bio Jamaika Thymian

Normaler Preis €3,49 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Jamaika-Thymian (Coleus amboinicus v. variegatus)
Topfgröße: 13 cm

Jamaika-Thymian ist kein echter Thymian im eigentlichen Sinne. Seinen Namen verdankt diese weiß-grüne Variante seinem Geschmack, der irgendwo zwischen Thymian und Oregano anzusiedeln ist und Jamaika-Thymian daher ebenso verwendet werden kann.

Er bevorzugt sonnige bis halbschattige, warme und trockene Standorte.
Jamaika-Thymian ist mehrjährig aber nicht winterhart.
Die Pflanze eignet sich auch als Zimmerpflanze oder für den Wintergarten.

Ernte: Möglichst komplette Triebspitzen ernten, wobei ein Drittel des Triebes an der Pflanze verbleiben sollte.
So treibt die Pflanze immer wieder neu aus.

Düngung: Im Freien und Gewächshaus empfehlen wir den LA´BiO! Kräuter- & Gemüsedünger „Outdoor & Gewächshaus“. Düngung von März bis September alle 8 Wochen 100 Gramm ( = etwa 3 Handvoll) pro Quadratmeter oder bei Gefäßen die gleiche Menge pro 10 Liter Erdvolumen.

Für Drinnen empfehlen wir den LA´BiO! Kräuter- & Gemüsedünger „In & Outdoor“. Düngung in der Hauptwachstumszeit wöchentlich. Im Winter die Abstände auf zwei bis drei Wochen erhöhen. Da es sich um eine Küstenpflanze handelt, ab und zu mit einer Prise Salz im Gießwasser düngen.

Überwinterung: Fallen die Nachttemperaturen dauerhaft unter 5 °C gehört die Pflanze ins Haus. Drinnen möglichst in einem kühlen Raum (15 bis 18 °C ideal) an einem hellen Fenster (möglichst Südseite) stellen und nur mäßig feucht halten.

Regelmäßiges Ernten der Triebspitzen verbessert die Verzweigung.

Verwendung

Die aromatischen, dekorativen Blätter verwendet man frisch zum Würzen von Salaten, Gemüse-, Fleisch- oder Fischgerichten und auch zum Ausbacken in Pfannkuchenteig. Auch zum Aufbrühen eines Tees zu verwenden.

Inhaltsstoffe: Ätherische Öle (Thymol, Carvacrol…), Gerbstoffe, Bitterstoffe

Konservierung: Nicht bekannt. Frisch verwenden.

Karibikfeeling für die Geschmacksnerven


Diesen Artikel teilen