Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Versand ab 120,00 EUR frei Haus - Versand von Trockenblumen und Interior in ganz Deutschland und Österreich (ausgenommen Pflanzen und Schnittblumen)
Warenkorb 0
Dahlia Dahlegria Tricolor (Rockin´Rosi), T13
Blumen Peschl GmbH

Dahlia Dahlegria Tricolor (Rockin´Rosi), T13

Normaler Preis €3,49 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pflanze des Jahres 2020 - Rockin´Rosi

Eine Dahlie im Frühling? Aber sicher – Rockin‘ Rosi ist eine Dahliensorte, die bereits im April zu blühen beginnt. Und sie hört den ganzen Sommer nicht auf zu blühen, bis zum ersten Frost. In all dieser Zeit ist sie eine prima Anlaufstelle für Bienen. Die kommen in großer Zahl zu Besuch – da brummt’s.

Eine dreifarbige Blüte: Das gibt es nur bei der Rosi: Ihre Blüte ist auch für den Menschen etwas ganz Besonderes.
Denn die pinke Blüte mit dem roten Ring in der Mitte und den gelben Staubgefäßen kombiniert gleich drei Trendfarben dieses Sommers.
…und nicht nur die Blüte ist ein Hingucker: Die Blätter der Rockin‘ Rosi sind nicht etwa grün, sondern schokobraun.
Das ergibt einen ganz wunderbaren Kontrast zwischen den dunklen Blättern und der leuchtenden Blüte.
Außerdem unterstreichen die Blätter auch die Farbwirkung von Pflanzpartnern im Balkonkasten, Pflanzgefäß oder auf dem Beet.
Alle leuchtenden Farben und auch weiße Blüten lassen sich prima mit der Rockin Rosi kombinieren.

Die Rockin‘ Rosi kommt groß raus:

Gibt man der Rockin‘ Rosi genug Platz, dann wächst sie zu einer stattlichen Pflanze heran – ein Gefäß vor der Eingangstür oder auf der Terrasse füllt sie dann auch alleine aus. Bekommt sie einen sonnigen Platz, verbreitet sie den ganzen Sommer gute Laune.

So macht die Rockin‘ Rosi lange Freude:

Die Rockin‘ Rosi und ihre Besucher, die Bienen, freuen sich über reichlich Sonne.
Damit sie zügig wächst, braucht sie einen Langzeitdünger bei der Pflanzung oder nach dem Einwurzeln (also nach zwei bis vier Wochen) wöchentlich einmal Flüssigdünger.
Stark wachsende Pflanzpartner sind kein Problem, aber das Gefäß oder das Beet sollten ausreichend Platz dafür bieten.
Wird beim Gießen darauf geachtet, dass die Blätter trocken bleiben oder rasch abtrocknen können, dann bleiben sie den ganzen Sommer gesund.


Diesen Artikel teilen